KDS Apensen Horst Mierzwa GmbH

Stahl optimal schützen.

Der stationäre Strahl- und Konservierungsbetrieb im Hamburger Hafen

Kontakt


Horst Mierzwa

Geschäftsführer
KDS Apensen Horst Mierzwa GmbH
Hermann-Blohm-Str. 3
D 20457 Hamburg-Steinwerder
horst.mierzwa@kds-apensen.de


Andreas Greif

Betriebsleiter
KDS Apensen Horst Mierzwa GmbH
Hermann-Blohm-Str. 3
D 20457 Hamburg-Steinwerder
andreas.greif@kds-apensen.de


Sarah-Ann Ali

Buchhaltung
KDS Apensen Horst Mierzwa GmbH
Theodor-Yorck-Str. 6
D 21079 Hamburg-Harburg
sarah-ann.ali@kds-apensen.de

Wir konservieren Stahl zuverlässig und umweltfreundlich.

Anfahrt

  • KDS Apensen Horst Mierzwa GmbH

  • Hermann-Blohm-Str. 3

  • D 20457 Hamburg-Steinwerder

Leistungen

Logistik

Uns stehen mehrere Hochleistungskrananlagen mit Magnet- und Vakuumtraversen zur Verfügung, um alle an uns gestellten Aufgaben transport- und lagertechnisch zu lösen.

Des Weiteren verfügen wir über mehrere Gabelstapler und Transportanhänger. Eine Materialanlieferung bzw. Auslieferung kann per LKW und Bahn erfolgen. Eine Anlieferung per Schiff erfolgt über unseren Partner C. Steinweg Süd-West Terminal. Unsere Außenlager und der Fertiglagerbereich umfassen:

  • Blechaußenlager: 1.500 m² Lagerkapazität, 18.000 Tonnen

  • Profilaußenlager: 3.500 m² Lagerkapazität, 4.000 Tonnen

  • Überdachte Fläche: 2.750 m² Lagerkapazität, 20.000 Tonnen

Konservierung

Die Grundprodukte Stahltafeln, Stahlprofile und Stahlzuschnitte werden in unserem Unternehmen kugelgestrahlt.

Ziel dieses Verfahrens ist es, Verfestigung und Reinigung von oxidiertem oder verzundertem Material zu bekommen, um eine Oberfläche zu schaffen, die es uns ermöglicht, eine optimale Aufbringung des vom Kunden gewünschten Konservierungsstoffes zu erreichen.

Mit unserer stationären Strahl- und Konservierungsanlage sorgen wir für eine Werterhaltung Ihres Werkstoffes Stahl.

Strahlanlage

Umweltschutz

Alle in unserer Konservierungsanlage entstehenden Lösungsmittelgase werden durch Filteranlagen gebunden und einer Verbrennungsanlage zugeführt, so dass diese umweltfreundlich entsorgt werden.

Die Lagerung aller in unserem Unternehmen benötigten Betriebs- bzw. Produktionsstoffe erfolgt in den gesetzlich vorgeschriebenen Räumlichkeiten. Der ordnungsgemäße Umgang bzw. deren Verarbeitung und Entsorgung werden durch einen von uns bestellten unabhängigen Umweltbeauftragten überwacht.

Die Entsorgung aller anfallenden Verpackungen und Abfälle erfolgt durch von uns beauftragte Unternehmen unter Beachtung der gesetzlichen und vom Umweltministerium erlassenen Vorschriften.