Konservieren

Die Grundprodukte Stahltafeln, -profile und -zuschnitte werden in unserem Unternehmen kugelgestrahlt.

Das „Beschießen“ (engl. Shotpeening) der Werkstücke erfolgt in unserem Unternehmen mit „Steel Shot S330". Ziel dieses Verfahrens ist es, Verfestigung und Reinigung von oxidiertem oder verzundertem Material zu bekommen um eine Oberfläche zu schaffen, die es uns ermöglicht, eine optimale Aufbringung des vom Kunden gewünschten Konservierungsstoffes (Primer) zu erreichen.

Wir strahlen gemäß ISO-Sa 2½ bei einer Rautiefeweite von 35µm bis 100 μm.

Zum Einsatz kommen zweikomponentige lösungsmittelhaltige Beschichtungsstoffe verschiedener Hersteller.

Unsere Maximalen Bearbeitungsmaße für Stahltafeln und Stahlprofile:

Stahltafeln Stahlprofile
Mindestlänge: 2.000 mm
Max-Höhe 120 mm
Mindestlänge: 2.000 mm
(Zuschnitte mittels Stahlgitter)
Breite: 3.010 mm    
Länge: 16.000 mm Länge: 16.000 mm
    Höhe: 300 mm
Gewicht: 16.500 Kg Gewicht: 10.000 Kg
Mindestmaterialstärke: 3 mm Mindestmaterialstärke: 3 mm

Produktionspunkte in der Konservierungsanlage KDS

Pumpen und FarbenraumRollgangRollgangRollgangStrahlanlageTrockenrollgang mit Blick auf SpritzanlageVorheizofen